line dance

LINE DANCE ist ein Gruppentanz, der Spaß macht, leicht zu lernen ist und nach toller Musik getanzt wird. Die offizielle Definition der German Country & Western Dance Association lautet " Man tanzt einzeln in Reihe immer wieder die choreographisch festgelegten Schrittfolge eines Tanzes, bis der Musiktitel endet."

 

Einfach gesagt, man tanzt in Reihen und Linien ohne festen Tanzpartner. Es wird kein Partner benötigt. Auch Singles (aller Altersklassen), die gerne tanzen wollen, aber keinen Tanzpartner haben, sind hier genau richtig. Ein Tanz besteht aus einer festgelegten Abfolge von Schritten und Schrittkombinationen, die ein Choreograph zu einem bestimmten Musikstück aus mehr als 3000 Schrittmöglichkeiten zusammengestellt hat. Es gibt jedoch auch Tänze bei denen sich Tänzer gegenüberstehen, oder die Paartänze, wo synchron zueinander getanzt wird. Au dem" Plattenteller" liegt ganz neue und moderner Country- und Westernmusik, aber auch aktuelle Latin-, Pop- und Rockmusik.

 

Aber Vorsicht: Line Dancing kann süchtig machen!!!

Der große Vorteil am Line Dance ist, dass es egal ist, wie viele Gleichgesinnte zusammenkommen, man kann immer tanzen und irre viel Spaß haben.

 

 

Ihre Meinung zählt!

 

Besucher

Heute 1

Monat 158

Insgesamt 6051

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online